Angebote zu "Oder" (32 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Heilige Grab in Gernrode - alles klar oder?
4,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Heilige Grab in Gernrode - alles klar oder? ab 4.49 € als epub eBook: Eine alternative Baugeschichte. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Harz 3 Tage Quedlinburg Urlaub Hotel Am Kurzent...
119,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bad Suderode befindet am Nordosthang des Harzes in einer geschützten Tallage mit einem eigenem reizarmen Mikroklima. Der Ort ist der älteste Kurort im Harz & Ortsteil der Welterbestadt Quedlinburg. Das Ortsbild ist geprägt durch die Bäderarchitektur des 19 Jahrhunderts. Umgeben von herrlichen Laubmischwäldern und eingebettet vom 600 m hohen Rambergmassiv. Vom Kurpark mit seiner bekannten Calciumquelle führen Wanderwege zu interessanten Wanderzielen, dem Ramberg oder in das Bode- und Selketal. Bad Suderode liegt unmittelbar an der Straße der Romanik zwischen Quedlinburg und Gernrode, an Wander- & Radwegen, dem Europafernradweg R1, dem Selketalstieg, dem Teufelsmauerstieg zwischen Blankenburg und Ballenstedt und dem Harzer Hexenstieg ab Thale. Familien, Wanderer, Motorradfahrer und alle Gäste finden Erholung, Ruhe, Entspannung, Wohlbefinden, Fitness und Vitalität, Natur, Kultur und Historik in und um Bad Suderode in einzigartiger Vielfalt u. Harmonie. -Urlaub für alle-

Anbieter: touriDat
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Harz 4 Tage Quedlinburg Urlaub Hotel Am Kurzent...
169,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bad Suderode befindet am Nordosthang des Harzes in einer geschützten Tallage mit einem eigenem reizarmen Mikroklima. Der Ort ist der älteste Kurort im Harz & Ortsteil der Welterbestadt Quedlinburg. Das Ortsbild ist geprägt durch die Bäderarchitektur des 19 Jahrhunderts. Umgeben von herrlichen Laubmischwäldern und eingebettet vom 600 m hohen Rambergmassiv. Vom Kurpark mit seiner bekannten Calciumquelle führen Wanderwege zu interessanten Wanderzielen, dem Ramberg oder in das Bode- und Selketal. Bad Suderode liegt unmittelbar an der Straße der Romanik zwischen Quedlinburg und Gernrode, an Wander- & Radwegen, dem Europafernradweg R1, dem Selketalstieg, dem Teufelsmauerstieg zwischen Blankenburg und Ballenstedt und dem Harzer Hexenstieg ab Thale. Familien, Wanderer, Motorradfahrer und alle Gäste finden Erholung, Ruhe, Entspannung, Wohlbefinden, Fitness und Vitalität, Natur, Kultur und Historik in und um Bad Suderode in einzigartiger Vielfalt u. Harmonie. -Urlaub für alle-

Anbieter: touriDat
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Harz 6 Tage Quedlinburg Urlaub Hotel Am Kurzent...
259,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bad Suderode befindet am Nordosthang des Harzes in einer geschützten Tallage mit einem eigenem reizarmen Mikroklima. Der Ort ist der älteste Kurort im Harz & Ortsteil der Welterbestadt Quedlinburg. Das Ortsbild ist geprägt durch die Bäderarchitektur des 19 Jahrhunderts. Umgeben von herrlichen Laubmischwäldern und eingebettet vom 600 m hohen Rambergmassiv. Vom Kurpark mit seiner bekannten Calciumquelle führen Wanderwege zu interessanten Wanderzielen, dem Ramberg oder in das Bode- und Selketal. Bad Suderode liegt unmittelbar an der Straße der Romanik zwischen Quedlinburg und Gernrode, an Wander- & Radwegen, dem Europafernradweg R1, dem Selketalstieg, dem Teufelsmauerstieg zwischen Blankenburg und Ballenstedt und dem Harzer Hexenstieg ab Thale. Familien, Wanderer, Motorradfahrer und alle Gäste finden Erholung, Ruhe, Entspannung, Wohlbefinden, Fitness und Vitalität, Natur, Kultur und Historik in und um Bad Suderode in einzigartiger Vielfalt u. Harmonie. -Urlaub für alle-

Anbieter: touriDat
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
125 Jahre Schmalspurbahnen im Harz, 1 DVD
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor 125 Jahren, am 7. August 1887, nahm die Gernrode-Harzgeroder Eisenbahn im Selketal den Betrieb zwischen Gernrode und Mägdesprung auf. Es war der Anfang vom heute größten Schmalspurnetz in Europa. Auf rund 140 Kilometern schnaufen immer noch Dampflokomotiven über die 1.000 mm breiten Gleise der Harzquer-, Brocken- und Selketalbahn. Die EK-Filmteams haben in eindrucksvollen Aufnahmen den täglichen Betrieb sowie die Feierlichkeiten im Jubiläumsjahr festgehalten und einen Blick hinter die Kulissen dieser agilen Schmalspurbahn geworfen. Atemberaubende Szenen im Winter oder im Sommer zeigen die Männer in "schwarz" auf ihren Lokomotiven. Ein Rückblick in die über 125-jährige Geschichte fehlt genauso wenig wie Fahrten mit historischen Zügen und anderen nicht alltäglichen Ereignissen. Der Film entstand in Zusammenarbeit mit den Harzer Schmalspurbahnen.

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
125 Jahre Schmalspurbahnen im Harz, 1 DVD
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor 125 Jahren, am 7. August 1887, nahm die Gernrode-Harzgeroder Eisenbahn im Selketal den Betrieb zwischen Gernrode und Mägdesprung auf. Es war der Anfang vom heute größten Schmalspurnetz in Europa. Auf rund 140 Kilometern schnaufen immer noch Dampflokomotiven über die 1.000 mm breiten Gleise der Harzquer-, Brocken- und Selketalbahn. Die EK-Filmteams haben in eindrucksvollen Aufnahmen den täglichen Betrieb sowie die Feierlichkeiten im Jubiläumsjahr festgehalten und einen Blick hinter die Kulissen dieser agilen Schmalspurbahn geworfen. Atemberaubende Szenen im Winter oder im Sommer zeigen die Männer in "schwarz" auf ihren Lokomotiven. Ein Rückblick in die über 125-jährige Geschichte fehlt genauso wenig wie Fahrten mit historischen Zügen und anderen nicht alltäglichen Ereignissen. Der Film entstand in Zusammenarbeit mit den Harzer Schmalspurbahnen.

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Das Heilige Grab in Gernrode - alles klar, oder?
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Heilig-Grab-Nachbildung in der Stiftskirche in Gernrode gehört zu den herausragendsten, aber auch rätselhaftesten Kunstwerken der Romanik in Sachsen-Anhalt. Die Forschung datiert den Bau fast einhellig in das Ende des 11. Jh.Nach Auffassung des Autors wurde die Anlage ursprünglich nicht als Heilig-Grab-Anlage errichtet, sondern als Schatzkammer, und zwar um die Mitte des 12. Jh. Erst später erfolgte der Umbau zu einem Heiligen Grab.Im Anhang bietet der Autor eine alternative Rekonstruktion der sog. "Reliquienkammer" in der Ostkrypta der Stiftskirche in Gernrode an.

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Das Heilige Grab in Gernrode - alles klar, oder?
6,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Heilig-Grab-Nachbildung in der Stiftskirche in Gernrode gehört zu den herausragendsten, aber auch rätselhaftesten Kunstwerken der Romanik in Sachsen-Anhalt. Die Forschung datiert den Bau fast einhellig in das Ende des 11. Jh.Nach Auffassung des Autors wurde die Anlage ursprünglich nicht als Heilig-Grab-Anlage errichtet, sondern als Schatzkammer, und zwar um die Mitte des 12. Jh. Erst später erfolgte der Umbau zu einem Heiligen Grab.Im Anhang bietet der Autor eine alternative Rekonstruktion der sog. "Reliquienkammer" in der Ostkrypta der Stiftskirche in Gernrode an.

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Quedlinburg - Der Stadtführer
6,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehr erfahren - mehr erleben - Kultur entdecken in Quedlinburg, das seit 1994 als eines der weltweit größten Flächendenkmale auf der Welterbeliste der UNESCO steht. An die einstige Bedeutung als Machtzentrum des Deutschen Reiches erinnern noch heute eindrucksvoll Schloss und Stiftskirche mit Domschatz sowie die Wipertikirche. Unterhalb des Schlossbergs erstreckt sich die Altstadt in ihrem mittelalterlichen Grundriss und ursprünglichen Straßenverlauf. Über 2000 Fachwerkhäuser aus sechs Jahrhunderten zeigen die architektonische Vielfalt dieser Bauweise und begeistern mit reich geschnitzten, teils farbenfrohen Fassaden.Autor Wolfgang Hoffmann entführt in drei übersichtlich gestalteten Entdecker-Touren auf lebendige Weise in das Leben auf den mittelalterlichen Straßen und beschreibt detailliert die Sehenswürdigkeiten der Welterbestadt. Über 70 Farbfotos illustrieren die Texte und animieren zu ausgiebigen Erkundungen. Bei der Orientierung vor Ort unterstützen ein Stadtplan, der auch auf das Smartphone oder Tablet geladen werden kann, sowie Detail-Pläne vom Schlossberg und vom Marktplatz. Ein Grundriss der Stiftskirche St. Servatii verweist auf die Besonderheiten, die es dort zu entdecken gibt. Eine Infografik zum Fachwerk skizziert anschaulich die Ständer- und die Stockwerkbauweise. Komplettiert wird der Reiseführer durch praktische Tipps und Informationen zu Öffnungszeiten und Adressen.Außerdem gibt es Hinweise für Ausflüge in die Umgebung zum Beispiel nach Gernrode oder ins Selketal, die mit dem Wander- und Fahrradkartenausschnitt im Umschlag auch sportlich-aktiv unternommen werden können.Aus dem Inhalt:Entdecker-Tour 1 "Rund um den Schlossberg" - erkundet in nur wenigen Schritten nicht nur Stiftskirche und Schloss, sondern auch die Kunst von Klopstock und Feininger.Entdecker-Tour 2 "In der Altstadt unterwegs" - geleitet vom reich bebauten Marktplatz durch die verwinkelten Gassen zu Fachwerkhäusern und mittelalterlichen Kirchen.Entdecker-Tour 3 "VomBrühl zum Münzenberg" - entführt in Parks sowie zu romanischen Schätzen am Rande der Altstadt und empfiehlt Ausflüge nach Gernrode und ins Selketal.Geschichte - Schon die Sachsenkaiser und die Preußen wussten die mittelalterliche Stadt zu schätzen, deren spannende Entwicklung heute der Weltkulturerbe-Status krönt.

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot